Portrait der Sigmund Lindner GmbH

Seit Generationen bewährt

Im Jahr 1854 wurde SiLi von Sigmund Lindner gegründet. Heute agieren wir in unserem Familienunternehmen bereits in der fünften Generation als einer der bedeutendsten Hersteller für technische Glaskugeln, Keramikkugeln und Dekorglitter und das weltweit.

Stetige Expansion und Entwicklung

Unsere hochspezialisierten Produkte SiLiglit und SiLibeads werden traditionell nach selbstentwickelten Verfahren seit jeher in Deutschland am Standort Warmensteinach gefertigt.

 

Die zahlreichen Fertigungsverfahren werden von uns permanent optimiert und die Produktionskapazitäten stetig erweitert. 1999 wurde ein neues Verwaltungs- und Lagergebäude errichtet.

 

2001 haben wir in eine zukunftsweisende Produktionslinie für eine neue Kugelfertigung investiert. Seit dieser Zeit wird der Standort in Warmensteinach permanent ausgebaut.

Im Jahre 2005 wird ein Joint Venture in China gegründet und somit die Position auf dem asiatischen Markt langfristig gestärkt. Die Forschung und Entwicklung von neuen Fertigungstechnologien wird nachhaltig forciert.

Weltweit präsent

SiLi-Produkte sind überall zu Hause. Ein weltweites Exportnetz in über 80 Länder und eigene Vertriebsbüros in Manchester und Moskau, sowie Tochterfirmen in den USA und in China sind Ausdruck unserer wachsenden internationalen Präsenz. Ein Expansionskurs, der sich auf allen Kontinenten, vor allem aber in Asien stetig fortsetzt und uns zu einem Global Player in einem Nischenmarkt macht.

Die Nähe zum Kunden steht für uns dabei an oberster Stelle.

Kontakt

Sigmund Lindner GmbH
Oberwarmensteinacher Str. 38
D-95485 Warmensteinach
Deutschland

 

Fon:

(+49) 9277 - 9940

Fax:

(+49) 9277 - 99499

Mail:

sili@sigmund-lindner.com