Aerosol – Aerosolsprays

Glaskugeln werden als Aufrühr- bzw. Mischkugeln in Aerosolsprays eingesetzt, meist dann, wenn die Formulierung im Spray auf Wasserbasis ist.
Der wesentliche Vorteil von inerten Glaskugeln gegenüber metallischen Kugeln ist die sehr gute hydrolytische Beständigkeit.

Die Kugelgröße variiert je nach Viskosität der Formulierung zwischen 10 und maximal 16mm. Eine enge Durchmesser- und Rundheitstoleranz von +/-0,5mm und genauer wird gewährleistet.

  • Kein Kugelbruch
  • 100%ige Größensortierung, jede Kugel wird auf Toleranz geprüft
  • Präzise Rundheit

 

Aerosol

Your request

Do you have questions or need more information? Contact us!