SiLibeadsTyp P

Präzisionsglaskugeln Typ P als Ventilkugel, Mischkugel, Verschlusskugel , für Kugellager

Glaskugeln vom Typ P werden aus Kalknatron- und hochwertigem Borosilikatglas gefertigt. SiLibeads Glaskugeln Typ P erreichen durch einen speziellen Schleifprozess höchste Präzision. Die Durchmesser- und Rundheitstoleranz liegt auf Wunsch < 10 Mikron. Das Herstellungsverfahren erlaubt alle Sondermaße im Bereich zwischen 0,7 und 50 mm.

Die Oberflächengüte der Glaskugeln kann von hochglänzend bis mattiert gewählt werden, auch Borosilikatglas und massiv eingefärbte Farbglaskugeln werden auf Wunsch gefertigt.

Einsatzgebiet

Die chemische Beständigkeit erlaubt den Einsatz in aggressiven und korrosiven Medien.

Ventilkugel – Verschlußkugel

Als Ventilkugel finden die Glaskugeln ihre Verwendung für Tintenpatronen und Dispenser in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Dosierpumpen sind häufig mit Typ P Glaskugeln ausgestattet.

Kugellager

Glaskugeln kommen in einem Kugellager zum Einsatz, wenn Korrosionsbeständigkeit und Chemikalienbeständigkeit eine Rolle spielen.

Aufrührkugel – Mischkugel

Ein großer Einsatzbereich für Mischkugeln ist die Pharmaindustrie. Um eine gleichmäßige Mischung des Insulins zu erzielen, enthalten Insulinkarpullen eine Borosilkat-Glaskugel, die durch das Aufschütteln den Inhalt vermengt.

Qualitätsmerkmal

  • genaue und frei wählbare Durchmesser im Größenbereich d = 0,7 – 50 mm
  • geringe Durchmessertoleranzen sowohl für Einzelkugeln dK ≤ 20 µm, als auch Lots dL ≤ 20 µm
  • hohe Formhaltigkeit und Rundheit dMAX – dMIN ≤ 20 µm
    homogene Oberflächen mit definierten Rauigkeiten, matt, seidenmatt und (hoch-)poliert, mit Ra ≤ 30 nm
  • keine Anhaftungen und Einschlüsse
  • Keine Luftblasen dB ≥ 0,5 mm, sehr geringer Anteil an Kugeln mit Luftblasen dB ≤ 0,5 mm
  • Lebensmittelkontaktauglichkeit möglich
glaskugeln-typ-P-matt
Musterkarten
Musterkarte
Ihre Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!