SiLibeadsTyp Q – Quarzglaskugel

Polierte Glaskugeln aus Quarzglas (synthetischem Kieselglas) zur hochreinen Mahlkugel

Glaskugeln Typ Q, aus hochreinem synthetischem Kieselglas, werden zu Kugeln geformt und anschließend definiert gesintert.

Einsatzgebiete

Verwendung als höchstreine Kugel für Zellaufschlüsse und Autogenvermahlung; Vermahlung von Leitpasten, Glasfarben sowie hochreinen silikatischen Materialien; im Labor Träger-material mit bioaktiver oder katalytischer Oberfläche; als Füllmaterial in der Kosmetik-, Halb-leiter- und Pharmaindustrie; als Strahlungsleiter im UV-Bereich (Entkeimung); optische Kugel/ Halbkugel für UV-Quellen/Lichtleiter; Photovoltaikkugel mit Transmission von 170 – 5.000 nm; Filtermaterial für sehr hohe Temperaturen und viele andere Anwendungen.

Qualitätsmerkmal

  • Höchste chemische Reinheit mit einem SiO2-Anteil ≥ 99,98 %
  • Höchste chemische Beständigkeit aller Glasarten (Hydrolytische Klasse HGB 1, Säurebeständigkeitsklasse S1 und Laugenbeständigkeitsklasse A1)
  • Hohe Lichttransparenz vom IR- bis zum UV-Wellenlängenbereich (170 – 5000 nm)
  • Hohe Rundheit der Kugeln dMIN / dMAX ≥ 0,95
  • Sehr hohe Gebrauchstemperatur von 1100 °C (kurzfristig auch 1300 °C möglich)
  • Sehr hohe Temperaturwechselbeständigkeit
glaskugeln-typ-P-Q
Ihre Anfrage

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!